trust icons
Online Poker Spiele von PacificPoker de.888poker.com
download

Der Finaltisch, der Rekorde brach

Als sich die „Neun des Oktobers“ am 29. Oktober an den begehrten Finaltisch setzten, hatte das Team von 888poker die Chipführenden, Jesse Sylvia, der jüngste Spieler, Jake Balsiger und Russell Thomas am Tisch. Rekorde wurden gebrochen und einige der besten Pokerspiele der Geschichte wurden ausgetragen.

Die drei Spieler des Teams 888poker schafften es unter die letzten vier verbliebenen Spielern. Leider wurde die Hand von Russell Thomas von seinem Teamkollegen Jake Balsiger geschlagen, als er mit A-K die Hand A-9 von Thomas bezwang. Thomas nahm insgesamt 2.852.537 $ als Viertplatzierter mit nach Hause.

Am 30. Oktober saßen nur noch die letzten drei Spieler am Tisch und sie alle träumten davon, den Meisterschaftstitel sowie das Armband zu gewinnen. Am am längsten andauernden Finaltisch der Geschichte der Hauptveranstaltung wurden am Tag, in der Nacht und am Morgen WSOP-Rekorde gebrochen. Die Chipansammlungen wechselten zwischen den drei Spielern über mehr als 10 Stunden hin und her, bis dieser Kreislauf gebrochen wurde, als Jake Balsiger mit Qh-10d gegen Greg MerksonsKc-Qs „All-in“ ging. Jake nahm als Drittplatzierter 3.799.073 $ mit nach Hause.

 

Das Spiel wurde beim „Heads-up“ zwischen Greg Merson und Jesse Sylvia vom 888poker-Team intensive. Mit QS-Js ging Jesse gegen Mersons Kd-5d „All-in“. Merson gewann aufgrund seines Königs und Geschichte wurde mit Mersons Gewinn des Armbands bei der WSOP-Hauptveranstaltung 2012 geschrieben.

 

Jesse Sylvia gab an: „Ich war zufrieden mit meiner Leistung und ich spielte eines meiner besten Poker. Dies war ein großartiges Erlebnis.“

 

Halten Sie weltweit Ausschau nach Jesse und dem Team @888poker in 2013!

 

Um das Team 888poker und anderen Live-Veranstaltungen zu verfolgen, überprüfenSie die @888poker-Twittereingaben!