trust icons
Online Poker Spiele von PacificPoker de.888poker.com
download

Alles, was Sie schon immer über Pokerkarten wissen wollten

Wissen Sie, wie Pokerkarten hergestellt werden? Wissen Sie, woher die eigentlich kommen? Wie teuer ist ein gutes Deck an Pokerkarten eigentlich? Wenn es Ihnen auch wie den meisten anderen Online-Pokerspielern geht, dann haben Sie auf diese Frage gar keine Antwort.  Das ist zunächst einmal verständlich, denn wirklich in die Hand nimmt man beim Online-Poker nicht eine einzige Karte. Und die Karten wirken, außer in Las Vegas, eher alt und staubig. Doch wenn Sie ein echter Pokerspieler sind und alles über das Spiel wissen wollen, dann müssen Sie sich auch das Grundwissen über die Pokerkarten aneignen. Denn gäbe es die Pokerkarten nicht, dann wären Sie jetzt auch nicht in der Lage Poker zu spielen!

Aus welchen Materialien werden sie hergestellt?

In den meiste Fällen werden Pokerkarten aus laminiertem Papier oder laminiertem Kunststoff hergestellt. Die günstigsten Varianten werden einfach nur auch Kartenrohlinge aufgedruckt und anschließend mit einer dünnen Laminierung versiegelt. Dieser Überzug dient dem Schutz der Karte und er soll die Farben vor dem Ausbleichen bewahren. Kunststoffe werden nur in höherwertigen Kartendecks als Rohstoff benutzt. Die Abläufe bei der Herstellung sind jedoch dieselben, wie bei den Papierkarten.

Wie werden Pokerkarten hergestellt?

Pokerkarten werden mithilfe von gewaltigen Druckmaschinen hergestellt. Diese können gleichzeitig tausende Pokerkarten fabrizieren. Das Ganze ist ein extrem schneller Prozess und die Herstellung einer einzigen Pokerkarte dauert nur wenige Momente. Nachdem die Karte gedruckt wurde, wird sie ausgeschnitten und anschließend gleich für den Versand verpackt.

Verfügbare Pokerkarten

Die letzte große Neuerung bei den Pokerkarten war das Einfügen der Blindenschrift in die Karten. So können auch sehbehinderte Personen am Spiel teilnehmen. Normalerweise werden diese Pokerkarten nicht in Casinos und Pokerräumen eingesetzt. Man kann Sie jedoch für den Hausgebrauch kaufen und sie finden in bestimmten Situationen, in denen eine sehbehinderte Person an einem Spiel teilnehmen möchte, auch des Öfteren Verwendung. Für Personen ohne Sehbehinderung  ist das auf den ersten Blick keine große Sache, doch viele Menschen mit Handicap erschließen erst so das Spiel, das uns allen schon lange ans Herz gewachsen ist!

Man merkt sehr oft, dass die meisten Leute, die Online-Poker spielen absolut keine Ahnung von Pokerkarten haben. Vielleicht hat gerade die leichte Erreichbarkeit des Online-Pokers und der einfache Zugang zu Online-Pokerturnieren die Entfernung zwischen den Spielern den  echten Spielutensilien wachsen lassen.

Texas Holdem und Omaha hi Poker hätten nicht den Stand, den sie heute haben, hätte es keine Pokerkarten gegeben! Wenn Sie sich also das nächste Mal bei einem Online-Pokerraum anmelden oder wenn Sie Ihren Lieblings-Online-Pokerraum betreten, dann halten Sie doch einfach mal einen Moment inne und denken Sie zurück an die Zeit, als man zum Kartenspielen noch echte Karten benutzte.