trust icons
Online Poker Spiele von PacificPoker de.888poker.com
download

Wann Sie beim Pokern nicht passen sollten

Obwohl es in bestimmten Situationen beim Online-Poker wichtig ist, zu passen, schmälern Sie Ihre Gewinne oder verlieren Sie im schlimmsten Fall sogar, wenn Sie zu oft und zum falschen Zeitpunkt passen. Es gibt ein paar sehr häufige wichtige Situationen, in denen Sie es sich einfach nicht leisten können zu passen. Diese Situationen treten in vielen Pokervarianten auf, aber sie sind beim No Limit Texas Holdem und Omaha Hi besonders wichtig.

Mitspielern einen Draw schenken

Stellen Sie sich jetzt vor, Sie spielen No Limit Texas Holdem in einem Turnier und in einem  Spiel, bei dem sechs Spieler bis zum Flop gespielt haben und Sie das Topset auf einem 987 Flush Draw Board haben. In dieser Situation dürfen Sie einfach nicht passen. Wenn Sie passen, schenken Sie anderen Spielern einen Draw. Angenommen auf dem Flop passen alle, der Turn ist eine zehn und vervollständigt damit den Flush Draw auf dem Flop. Was machen Sie jetzt? Setzen Sie? Die Chancen, dass Ihr Set jetzt gut ist, sind sehr gering. Sie können immer mit einem Einsatz mitgehen und hoffen, dass Sie sich auf dem River verbessern, aber im Grunde genommen haben Sie Ihre Chance verpasst. Ein Einsatz in Höhe des Pots (oder sogar ein bisschen mehr) auf dem Flop wäre ideal, um zu sehen, wo Sie stehen. Wenn Ihr Einsatz um einen großen Betrag erhöht wird, müssen Sie bei sechs Spielern, die den Flop sehen, ernsthaft darüber nachdenken, mit dem Topset auszusteigen.

Bei einer kleineren Erhöhung könnten Sie mitgehen, in der Hoffnung, dass Sie auf dem Turn ein Full House bekommen.

Sie erhalten den Wert Ihres Blattes nicht.

Nehmen wir an, Sie spielen jetzt Micro Stakes Pot Limit Omaha Hi. Spieler in den Micro Stakes neigen dazu, sehr passiv zu sein, daher ist es meistens ein Fehler große Blätter passiv zu spielen. Sie verlieren eine Menge Wert, wenn Sie das tun. 10 $ verlieren ist genau dasselbe wie 10 $ nicht gewinnen, wenn Sie die Chance dazu haben. Viele Pokerspieler erkennen diese Tatsachen nicht oder schätzen sie nicht richtig ein.

In Ihrem Pot-Limit-Omaha Hi-Spiel halten Sie AAKQ der Flop ist AKK. Sie haben einfach ein super Blatt, aber wenn Sie gegen einen Tisch sehr passiver Spieler spielen, müssen Sie hier setzen. Wenn Sie setzen, gehen oft richtig schlechte Blätter mit, weil die Spieler locker passiv spielende Calling Stations sind. Setzen Sie gnadenlos auf dieses Blatt, um sein Wert zu erhalten.

Sie müssen daran denken, dass passen eine starke Waffe ist, aber sie zu oft oder zum falschen Zeitpunkt zu nutzen, genauso schädlich sein kann, wie schlecht zu setzen.