trust icons
Online Poker Spiele von PacificPoker de.888poker.com
download

Darum ist All-in-Gehen so wichtig für den Erfolg

Falls Sie beim Online-Poker an den Runden mit hohen Einsätzen teilnehmen (d.h. an den Pot Limit- oder No Limit-Varianten), werden Sie oft Situation erleben, in der sich eine All-in-Aktion lohnt. Beim No Limit Texas Holdem haben Sie die Möglichkeit, zu einem beliebigen Zeitpunkt der Hand All-in zu gehen, sogar vor dem Flop. Beim Pot Limit Omaha Hi und beim Omaha 8 bieten sich in heißen Einsatzphasen oftmals Gelegenheiten, all Ihre Chips in die Mitte des Tisches zu schieben.

Weshalb ist es erstrebenswert, All-in zu gehen?

Es gibt viele verschiedene Gründe, weshalb man beim Online-Poker All-in gehen sollte. Bei den Cash-Partien können Sie alle Chips setzen, wenn Sie der Ansicht sind, die besten Karten zu haben und glauben, dass Ihr Gegner mitgeht. Allerdings können Sie auch bei einer schwachen Hand All-in gehen, damit der Gegner unter Druck gerät und passt, wenn er seinen Chipstack in Gefahr sieht. Durch eine All-in-Aktion maximieren Sie Ihre Fold Equity (den erwarteten Gewinn, der durch Passen Ihres Gegners bei Ihrem Einsatz entsteht). Darüber hinaus können Ihre potentiellen Gewinne gesteigert werden, wenn der Gegner mitgeht und Sie die beste Hand haben.

Bei Turnieren All-in gehen

Bei Online-Pokerturnieren der Variante Sit and Go ist es wichtig, bei hohen Blinds oft All-in zu gehen, denn Sie müssen die Blinds stehlen, um zu überleben. In diesem Fall maximieren Sie Ihre Fold Equity, denn Ihre Gegner werden nur selten mitgehen und damit Ihre Chance auf einen der Cash-Plätze des Turniers riskieren. Bei No Limit-Varianten wie dem No Limit Texas Holdem können Sie umgehend vor dem Flop All-in gehen. Dies ist ideal, denn Ihr Gegner kennt dann Ihre Absicht. Bei Pot Limit-Varianten wie dem Pot Limit Omaha können Sie im Preflop einen Erhöhungseinsatz in Höhe des Potinhalts abgeben und Ihren Gegnern damit signalisieren, was Sie bei dieser Hand beabsichtigen und dass Sie Ihren gesamten Stack in die Mitte des schieben möchten. Diese Einschüchterungsversuche funktionieren sehr gut und Sie können damit Ihre Gewinnrate sowie Ihre Rendite (ROI) steigern, wenn Sie die Vorteile voll ausnutzen.

 

Noch ein Tipp: Beim No Limit Holdem sollten Sie bei zwei Assen als Pocketkarten vor dem Flop immer versuchen, All-in zu gehen (oder soviel Geld in den Pot einzuzahlen, wie möglich ist). Wenn Sie diesen Tipp beherzigen, sind Sie auf bestem Wege, Ihre Gewinnrate signifikant zu steigern. Je öfters Sie Online-Poker spielen, desto häufiger wird es Ihnen gelingen, die besten Gelegenheiten für All-in-Aktionen zu erkennen. Jede Pokerhand, die Sie ausspielen, bietet Ihnen wertvolle Erfahrungswerte, um Ihre Profite zu maximieren.