trust icons
Online Poker Spiele von PacificPoker de.888poker.com
download

Die fünf goldenen Tipps für das Turnierpoker

Haben Sie jemals davon geträumt, nach Las Vegas zu fliegen und dort in der jährlichen World Series of Poker zu spielen? Oder möchten Sie zehntausende Dollar bei den großen Online-Events gewinnen? Dann müssen Sie wissen, wie man in den entscheidenden Momenten eines Turniers richtig handelt.

Beginnen Sie langsam

Beim Turnier poker gibt es keine Preise für die meisten gewonnenen Pots. Das Preisgeld wird am Ende verteilt und nur Spieler des Finaltischs oder die drei letzten Spieler kommen in Genuss des Geldgewinns. Zu Beginn eines Turniers sind die Blinds relativ gering. Dies hat zur Folge, dass das Stehlen der Blinds oder das Bluffen nicht so entscheidend sind. Wenn Sie bei den meisten Ihrer Hände passen, werden Sie es ein gutes Stück näher zum Sieg bringen!

Überleben ist der Schlüssel

Sie müssen sich stets vergegenwärtigen, dass beim Verlust aller Chips die Gewinnwahrscheinlichkeit auf Null sinkt und Sie ausscheiden. Selbst eine Stackhöhe von T1.000 bei einer durchschnittlichen Stackhöhe von T3.000 ist besser, als bei dem Event auszuscheiden! In den vergangenen Jahren, einschließlich beim Hauptevent der Word Series of Poker im Jahre 1982, schafften es Spieler, mit nur einem Chip zurück ins Spiel zu kommen. Sie müssen großartiges Poker spielen, um bei einem Online-Pokerturnier Geld zu gewinnen. Wenn Sie einfach öfters passen und zuschauen, wie Ihre Gegner sich gegenseitig eliminieren, erreichen Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit die mittlere Phase eines Turniers.

Suchen Sie nach Möglichkeiten, um Chips zu sammeln

Bei Pokerturnieren geht es nicht immer nur um das Überleben. Wenn dies der Fall wäre, dann wäre es sehr einfach, den Sieg zu erringen: Sie müssten einfach immer passen. Sobald die frühe Phase vorbei ist und viele der irrationalen und schwachen Spieler ausgeschieden sind, müssen Sie selbst handeln, um zu überleben. Halten Sie nach Gegnern Ausschau, die schwache Strategien an den Tag legen und suchen Sie die Konfrontation mit ihnen. Diese ist eine der besten Möglichkeiten, um während Online-Pokerturnieren Chips zu sammeln.

Seien Sie geduldig

Wenn Sie Turnierpoker spielen, müssen Sie geduldig sein. Bei jedem Event ist das Glück der alles entscheidende Faktor und legt fest, wer gewinnt und wer verliert. Oftmals werden Sie aus Turnieren ausscheiden, ohne etwas falsch gemacht zu haben. Sie können nicht beeinflussen, welche Karten Sie oder Ihre Gegner erhalten. Lassen Sie sich nicht durch diese Durstphasen entmutigen. Akzeptieren Sie einfach, dass dies alles zum Spiel gehört und machen Sie weiter. Manchmal werden Sie einen großen Pot nach dem anderen gewinnen. Sie müssen auf diese Phasen warten und das erfordert Geduld.

Berücksichtigen Sie, was Ihre Gegner tun

Genau wie bei den Cash-Partien müssen Sie Ihre Gegner sehr genau beobachten. Besonders wichtig sind deren Stackhöhen. Je nachdem, in welcher Turnierphase Sie sich befinden, haben Ihre Gegner unterschiedliche Ziele. Ein Short Stack-Spieler zum Beispiel könnte zu Verzweiflungstaten neigen und mit beliebigen zwei Karten All-In gehen. Ein weiteres Beispiel wäre, wenn ein Spieler einen Short Stack hätte und wir uns kurz vor der Bubble befinden würden. Er würde dann mit nahezu allen Karten passen und keine unnötigen Risiken eingehen, um es bis zu den Cash-Plätzen zu schaffen.

Fur Mehr Pokerstrategie