trust icons
Online Poker Spiele von PacificPoker de.888poker.com
download

Den Finaltisch in einem No Limit Texas Hold’em Pokerturnier erreichen

No Limit Texas Hold’em Online-Pokerturniere bieten dem jeweiligen Spieler die Chance, einen lebensverändernden Geldbetrag zu gewinnen. Manchmal erreicht man das, indem man eine Qualifikation gewinnt, bei der der Buy-In ein Bruchteil des kompletten Turnier-Buy-ins war. Um ein Pokerturnier zu gewinnen, müssen Sie richtig spielen und unsere fünf goldenen Ratschläge werden Ihnen genau dabei helfen.

Keine unnötigen Risiken in Kauf nehmen

Turnierpoker belohnt Überleben, Aussteigen und Fernbleiben von Ärger in den frühen Phasen. So überdauert man die Opposition. No Limit Texas Hold’em Pokerturniere werden nicht in den ersten Phasen gewonnen und an das sollten Sie sich immer erinnern.

Ruhig bleiben

Ich habe zu viele No Limit Texas Hold’em Turnierspieler aus einem Turnier fliegen sehen, weil Sie einfach keinen kühlen Kopf bewahrt haben oder Sie zu aufgeregt wurden und Ihre Chips „weggeworfen“ haben. Mentale Stabilität ist eine Grundvoraussetzung für Turniererfolg! Ganz besonders, wenn Turnierpoker neu für Sie ist, weil man ganz leicht von der Spannung davon getragen wird.

Einen Blind zu stehlen ist ausschlaggebend

Sie werden beim No Limit Texas Hold’em kaum die Zeit haben einen riesigen Stapel mit starken Blättern anzusammeln. Deswegen müssen Sie sich Ihre Chips stehlen – am Besten, indem Sie Blinds stehlen. Einige erfolgreiche No Limit Texas Hold’em Turnierspieler treiben dies noch etwas weiter und versuchen sich Ihre Blinds von dem Dieb zurückzustehlen. Dies hat einen doppelten Zweck. Man stiehlt nicht nur seine Chips zurück, man gewinnt auch mehr Chips als beim normalen Stehlen.

Seien Sie sich der Gewinnleiter bewusst

Jedes mal, wenn Sie eine neue Preisgeldstufe erreichen, werden Ihre Gegner ihr Spiel entsprechend ändern. Die erste Stufe dieser Preisgeldleiter findet statt, wenn die Blase geplatzt ist und alle verbleibenden Spieler im Geld sind.

Viele No Limit Texas Hold’em Turnierspieler werden anfangen sehr angespannt spielen, wenn das Preisgeld in Sichtweite ist und das bietet aufmerksamen Spielern die Gelegenheit, Chips zu ausgewählten Zeitpunkten zu stehlen. Diesen Effekt findet man auf jeder Preisstufe. Wenn z. B. die Plätze 75 bis 100 100 $ zahlen und die Plätze 50 bis 74 150 $ zahlen, dann werden die kurzen Stapel nachziehen, wenn nur noch ca. 80 Spieler übrig sind.

Spekulieren, um anzuhäufen

Um ein No Limit Texas Hold’em Pokerturnier zu gewinnen, müssen Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt einige Risiken in Kauf nehmen. Es ist einfach unmöglich, ein Pokerturnier oder Geld zu gewinnen, indem man die ganze Zeit nur aussteigt, um im Geld zu bleiben. Außerdem erhalten Sie einfach nicht genug gute Pokerblätter, um einen riesigen Stapel anzusammeln. Erfolg in No Limit Texas Hold’em Pokerturnieren ist ein einfacher Prozess, indem man einen optimalen Weg findet, um Risiken auszugleichen und zu überleben. Anders werden Sie keinen Erfolg in einem Pokerturnier haben.