trust icons
Online Poker Spiele von PacificPoker de.888poker.com
download

Das Heads-up-spiel studieren

Es gibt große Gründe, das Heads-up-Spiel zu studieren und ich hätte eine Menge mehr Geld machen können, wenn mir jemand diesen Rat am Anfang meiner Karriere gegeben hätte. Das das stimmt natürlich alles nicht so ganz, da ich viele Jahre Limit Hold’em gespielt habe und wenn ich von Heads up spreche meine ich hauptsächlich das No-Limit-Spiel. Bevor ich diesem Artikel fortsetze möchte ich betonen, dass ich in kleinster Weise empfehle, dass jemand, der noch nie hält Heads up Poker gespielt hat, losgeht und Heads up Poker spielt.

Was ich hier empfehle ist, dass Sie Heads up Poker ernsthaft studieren. In allen Ringsspielsituationen werden Sie auf das Heads-up-Spiel treffen. Sie müssen gar nicht in einem ausgewiesenen Heads-up-Spiel sitzen, um Heads-up-Situationen zu spielen. Wenn Sie von der Button-Position in einem Six-Max-Spiel erhöhen und der Big Blind mitgeht, befinden sich in einer Heads-up-Situation. Es unterscheidet sich geringfügig von einem echten Heads-up-Spiel, da Ihr Gegner nicht so sehr von den Blinds unter Druck gesetzt wird und eine reduzierte Rage spielen kann.

Aber ein gutes Verständnis des Heads-up-Spiels ist trotzdem von überragender Wichtigkeit, um Ihre Gewinnrate zu steigern. Ich habe er mit Full-Ring-Spielen beim Limit Hold’em begonnen aber ich weiß aus Erfahrung, dass ich einen wesentlich besserer Spieler gewesen wäre, wenn ich ein guter Heads-up-Spieler gewesen wäre. Ich kenne viele erfolgreiche Spieler, die nicht spielen, wenn die Zahl der Spieler einer Runde unter eine bestimmte Zahl fällt.

Ich glaube, dass grade diese Situationen guten Spielern bessere Möglichkeiten bieten. Oft erweitern gute Spieler Ihre Ranges und Ihr Aggressionspotenzial (mit Recht), wenn die Zahl der Spieler sinkt und profitieren so von den engen Full-Ring-Spielern, die sich nicht durch offeneres Spiel angepasst haben. Dieses Prinzip gilt auch für Six-Max-Spiele.

Ein Six-Max-Spiel das auf vier Blätter geschrumpft ist, weil mehrere Spieler ausgestiegen sind, spielt sich ganz anders als ein Spiel mit vollen sechs Blättern. Ein gutes Verständnis für das Heads-up-Spiel und dafür was in bestimmten Situationen zu tun ist, wird verhindern, dass Sie in diesen Situationen zu defensiv spielen. Diese Fehler findet man besonders bei Spielern ,die mehrere Tische spielen, und besonders bei nuts-orientierten Spielern.

Sie spielen so viele Tische, dass Ihnen die Feinheiten des Heads-up-Spiels entgehen. Oft können Sie am meisten von Spielern profitieren, die ihre Aufmerksamkeit auf zu viele Tische gleichzeitig verteilen.

Downloaden 888 Poker!